Unsere Preise

  • 99,90 monatlich
    • Bequeme monatliche Zahlungen über € 99,90. Mindestlaufzeit 3 Monate, dann monatlich kündbar.

  • 12,50 monatlich
    • Aktion
    • Die ersten 100 Neukunden bekommen FinanzFranz für nur € 12,50 pro Monat.

  • 990,00 Jährlich
    • Bequeme Zahlungen jährlich über
      € 990,00. Mindestlaufzeit 1 Jahr, dann immer Verlängerung um 1 Jahr, wenn nicht vor Ablauf gekündigt wird.

  • 89,90 monatlich
    • Bequeme monatliche Zahlungen über 89,90€. Mindestlaufzeit 1 Jahr, dann immer Verlängerung um 3 Monate, wenn nicht vor Ablauf gekündigt.

  • 99,90 monatlich
    • Bequeme monatliche Zahlungen über 99,90€. Mindestlaufzeit 3 Monate, dann monatlich kündbar.

  • 12,50 monatlich
    • Aktion
    • Die ersten 100 Neukunden bekommen FinanzFranz für nur 12,50€ pro Monat oder 140€ pro Jahr.

  • 990,00 Jährlich
    • Bequeme Zahlungen jährlich über 990,00€. Mindestlaufzeit 1 Jahr, dann immer Verlängerung um 1 Jahr, wenn nicht vor Ablauf gekündigt.

Was FinanzFranz für Sie und Ihr Unternehmen tun kann – im Überblick

FinanzFranz ist Ihr Online-Tool zur Liquiditätsplanung: Ganz einfach. Zahlungsströme (Einnahmen/Einzahlungen und Ausgaben/Auszahlungen) eintragen und Finanzen planen.

Ein- und Ausgaben zur Planung ganz einfach hin und her schieben (drag & drop)

Ein- und Ausgangsrechnungen bequem erfassen

Wiederkehrende Zahlungen fix erfassen

Änderungen an den Zahlungsströmen mit wenigen Klicks vornehmen

Fälligkeiten stets im Blick haben

Bank-Rating durch Basel-III-Countdown im Griff habe

Die eigenen Finanzen ohne Controlling-Kenntnisse planen

Berichte als PDF ausgeben – und z. B. zu Bankverhandlungen mitnehmen

Ein- und Ausgaben zur Planung ganz einfach hin und her schieben (drag & drop)

Ein- und Ausgangsrechnungen bequem erfassen

Wiederkehrende Zahlungen fix erfassen

Änderungen an den Zahlungsströmen mit wenigen Klicks vornehmen

Fälligkeiten stets im Blick haben

Bank-Rating durch Basel-III-Countdown im Griff habe

Die eigenen Finanzen ohne Controlling-Kenntnisse planen

Berichte als PDF ausgeben – und z. B. zu Bankverhandlungen mitnehmen

Newsletter anmelden